Archiv des Autors: andrea

Über andrea

Geschichten aus dem Alltag

Sonntags

In der vagen Erinnerung saß die uralte Großtante frühmorgens bis spätabends im Wohnzimmer im schweren Fauteuile, eine dicke grüne Decke auf der Schoß, auf dieser ihre müden gichtigen Hände ruhten, und döste in der Gnade des Vergessens die meiste Zeit vor sich … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | 3 Kommentare

Du hast es gut Mietze

An manchen Morgen fällt es schwerer als sonst, in die Arbeit aufzubrechen. Nach einer Zeit mit einigen Feiertagen zum Beispiel. Wenn ein Zahnarzttermin am Kalender eingetragen ist, oder ein Problem im Büro wartet, zu blöd auch, wenn man emails zum Frühstückskaffee … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | 3 Kommentare

Schwiegervater

der Mittagstisch war bei Eintreffen immer schon fertig gedeckt, mit weißem Tischtuch und dem besten Porzellan aus der Anrichte, so wie sich das Sonntags gehört. Was magst denn trinken mein Madl? Die obligatorische Frage bei der Begrüßung, denn der trockene Weiße, den das Madl gerne trinkt, … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | 7 Kommentare

Patch „work“

Die Märchen aus Kindertagen versprachen uns die Liebe die ewig hält. Später in den Hochglanzmagazinen geblättert und über die Liebe, Sommer, Sonne, Champagner, und wenn sie nicht geschieden sind, streiten sie noch heute, gelesen. Die Dämmerung dass oft mehrere Frösche geküsst … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

Mailüfterl

Wie schnell doch wieder die Zeit vergangen ist. Vor einem Wimpernschlag erst, da war es kalt und trist, es schneite und der Nordwind blies ins Gesicht. Und jetzt, die Fenster und Balkone geputzt, die Schanigärten geöffnet, die Winterstiefel in Schachteln verbannt. Die Vespas und … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

So ein Depp

das Pendant zum alt ehrwürdigen Wiener Kaffeehaus, wo der klischeegrantige Herr Ober mit schwarzer Fliege die Gäste gnadenhalber bedient, ist eine Kaffeehauskette mit rosa weißem Logo, in der vorwiegend weibliches Personal, mit farblich der Firma angepasstem Outfit, freundlich den Kaffee, und manchmal auch Punschkrapferl servieren. Etwas kühl noch unter der Markise mit Blick auf die schöne Enkplatz … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | 3 Kommentare

Wenn Erinnerungen baden gehen

im Garten einer jungen Familie wird ein Pool gebaut. Ein Schwimmbad, wie es eigentlich heißt. Damit der Bagger aufs Grundstück fahren kann, müssen Schaukel, Rutsche und Dreimeterpiratenturm seitlich an die Hausmauer gekarrt werden. Die Mama des Hauses überwacht die Arbeiten, hat Kleinkind … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | 8 Kommentare

Jack

Hereinspaziert! Lokalaugenschein bei einer Haustiermesse in der ehemaligen Schlachthofhalle Wiens. Dort wo einst  Rindvieh in Todesangst vorangetrieben wurde, treibt sich nun eine Menschenmasse durch ein Labyrinth von Verkaufs- und Imbissständen. Vorbei an Leuchtschriftreklamen mit  klingenden Namen wie Gaumensex. Vor so einer steht ein massiges Rindvieh und zwitschert Bier. Vom lustigen … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | 4 Kommentare

Endspurt

Februar. Die Stimmungslage in der Stadt gleicht ein wenig der dieser tristen Wohnanlagen nahe der Peripherie, dort wo das Leben für die Bewohner meist chronisch schwerer zu sein scheint als woanders. Es schneit nicht mehr. Nur mehr vereinzelt schwingen ein paar winzig kleine … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

„Abschalten“

Die Sonntagsknödel köchelten gerade vor sich hin, als sich zur selbigen Zeit irgendwo am Stadtrand von Wien, Herr Radek, diensthabender Leiter des E Werks, sich in sein Auto setzte, um sich auf den Weg eben dorthin zu machen. Herr Radek hatte jedoch … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen