Monatsarchiv: April 2018

Eine Woche später. Von der Garderobe in den Turnsaal. Der Schockmoment. Die Seile und Ringe waren bereits heruntergekurbelt, der Sprungbock stand schon wartend in der Mitte, die furchteinflößenden Medizinbälle lagen aufgereiht neben der Sprossenwand , die blauen Matten lagen unter den Seilen, Ringen und hinter dem Bock. … Weiterlesen

Erstellt am von andrea | 7 Kommentare

Wenn man als eher unsportlicher Mensch sportpolitische Diskussionen rund um die tägliche Turnstunde an den Schulen interessiert verfolgt, selbst jedoch weder ein goldenes Leichtathletikabzeichen, auch keinen Rettungsschwimmerausweis und schon gar keine aufschneiderischen  Skilehrer – Erlebnisgeschichten („damals auf der schwarzen Piste“) im Erinnerungsrepertoire … Weiterlesen

Erstellt am von andrea | 8 Kommentare