Monatsarchiv: Oktober 2015

Die fabelhafte Welt der Zwischenwelten

Von diesen Zwischenwelten gibt es viele verschiedene. Aufgefädelt in gewissen Abständen, mal links mal rechts auf dem Weg zum Ziel. Sie haben teils unterschiedliche Namen. Viele kennt man bereits aus der Vergangenheit und man kommt gerne wieder. Sie markieren uns auf … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Unerreicht

Vor ein paar Jahren hatte ich einen bislang unerreicht entspannten Wochentag. Man merkt – bis heute erinnere ich mich wehmütig daran. An diesem Tag war mein Handy kaputt. Hier ein Auszug von theoretisch nicht erhaltenen und nicht geschriebenen  sms Nachrichten: An Kollegen … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Friseurgeschichten Teil 2

Jahrelang war ich dem Hansi treu. Schließlich hat er mir seinerzeit schon meine Hochzeitsfrisur gemacht. Damals noch, als er den Salon seines Vaters im zwanzigsten Wiener Gemeindebezirk übernommen hat. Neben der Fleischerei und dem Huber Wäschegeschäft. Die Fleischerei ist jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friseur | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Friseurgeschichten Teil 1

Im elften Wiener Gemeindebezirk gibt es eine Hauptstraße, zu der sich die mondänen gnä Frau´s aus den gehoberen Randbezirken, sowie all die gereiften Botox Aliens der Marke „ich muss mit Nabelpiercing und Kampfgekichere mir selbst und meinem angeheirateten Altersvorsorgetyp vormachen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friseur, Friseursalon | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Attacke im Spätsommer

Ende September, wenn der Altweibersommer Einzug gehalten hat, mit kurzen Ärmeln mittags im Schanigarten das Gesicht noch in die Sonne gehalten werden kann, die Blüten noch lange nicht aufgeben, sondern in ihrer bunten Pracht substralisch aufgepäppeltes Durchhaltevermögen zeigen, die Eismacher ihre Pforten noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachtsartikel | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare