Monatsarchiv: August 2016

Neulich erst am frühen Nachmittag Espresso doppio getrunken. Halb so teuer aber doppelt so gut wie zuhause. Flirrende Hitze, ein kleines Cafe mit Aussicht auf die wunderbare mittelalterliche Kirche. Ausruhen von den vielen Stufen die man zuvor hinaufgestiegen ist, auf einen … Weiterlesen

Erstellt am von andrea | 5 Kommentare

Etwas weiter oben am Berg ist die Luft schon kühler. Auch deshalb weil der August ja schon ins Land gezogen ist. Manche sagen schon dieses eine bestimmte Wort. Das möchte ich aber nicht hören. Jetzt noch nicht. Es ist schon … Weiterlesen

Erstellt am von andrea | 6 Kommentare