Die Rückkehr des Tanklehrers

Bild 6

War das damals nicht lässig? Anno dazumal fuhr man zur Tankstelle, kurbelte das Seitenfenster hinunter und sprach salbungsvoll: „ Super voll und bitte Wasser und Öl nachsehen!“  Der Mann im Overall führte den Befehl aus,  tankte voll, und füllte bei Bedarf Wasser und Öl nach. Bekam dafür ein wenig Trinkgeld und putzte noch dazu die Windschutzscheibe. Froh und munter fuhr man davon. Mit offenem Seitenfenster da es noch keine Klimaanlage gab, wehendem Haar, vollem Wassertank und dem beruhigendem Ich-habe-Öl-nachgefüllt-Gefühl.  Nichts kann passieren. Das Radio lief. War doch das Autofahrerleben schön!

Hoc Anno: Man fährt zur Tankstelle. Steigt aus bei Wind und Wetter. Vergewissert sich gedanklich hundert Mal den richtigen Zapfhahn in den Händen zu haben (stimmt eh Super 95?), wartet aufs Endklicken, geht ins Tankstellenhäuschen, bezahlt, gibt kein Trinkgeld, kauft statt dessen Kaugummi oder irgendeinen unnötigen Unsinn,  fährt wegen der Klimaanlage bei geschlossenem Fenster wieder davon. Das Wassernachfüllen verschiebt man auf später und Ölnachsehen kann man  doch sicher auch noch zu einem anderen Zeitpunkt. Denkt man.

Es gibt ja eine Menschen die an verschiedene  Verschwörungstheorien glauben. Ich glaube, dass es verschiedene Gruppen von Menschen gibt die verschiedene Dinge auf dieser Welt leiten. Zum Beispiel gibt es die Gruppe „rettet die Autowerkstätten“ Und das funktionierte so:  Man schaffte die Tankwarte ab, folgend wird zu wenig Öl nachgefüllt, die Motorschäden steigen und somit die Umsätze der Autowerkstätten.  Ich wünsche mir die Gruppe „rettet den Tankwart!“. Revival der Tankwarte – das wär doch was.

Advertisements

Über andrea

Geschichten aus dem Alltag
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s